Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Vormals RHE Händel Engineering GmbH & Co. KG

Anlagenbau

head1
MEISSNER inklusive RHE Händel Engineering wünscht frohe Festtage

MEISSNER inklusive RHE Händel Engineering wünscht frohe Festtage

Wir bedanken uns für die konstruktive und wertvolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche, aber auch fröhliche Festtage und einen guten Start in das neue Jahr!

Hervorragende Resonanz für MEISSNER inklusive RHE auf der ECS 2019

Hervorragende Resonanz für MEISSNER inklusive RHE auf der ECS 2019

Bei der Vorstellung ihrer Aktivitäten und Dienstleistungen Mitte März auf der European Coatings Show in Nürnberg erfuhr die Firma MEISSNER inklusive ihrer Produktgruppe RHE Händel Engineering eine äußerst erfreuliche Publikumsresonanz.

Die Besucherzahl übertraf unsere Erwartungen deutlich, viele langjährige Bestandskunden, aber auch ebenso viele neue Interessenten, nutzten die Gelegenheit zu einem intensiven Gedankenaustausch mit unseren Fachleuten auf dem Messestand.

Weiterlesen: Hervorragende Resonanz für MEISSNER inklusive RHE auf der ECS 2019

Neue Dispersionsanlage für Orgsintez ProLab (Nova Roll) in Russland

Neue Dispersionsanlage für Orgsintez ProLab (Nova Roll) in Russland

Die Firma MEISSNER mit ihrer Produktgruppe RHE Händel Engineering hat eine neue Anlage zur Herstellung von Styrol-Acrylat-Dispersionen an den Kunden Orgsintez ProLab in Russland geliefert.

Die Anlage am Standort in Dzerzhinsk wurde Anfang 2018 erfolgreich in Betrieb genommen und produziert seitdem mit voller Kapazität und zur uneingeschränkten Zufriedenheit des Kunden.

Weiterlesen: Neue Dispersionsanlage für Orgsintez ProLab (Nova Roll) in Russland

Modernisierung der MEISSNER-Universal-Technikumsanlage

Modernisierung der MEISSNER-Universal-Technikumsanlage

Unsere Technikumsanlage zur Entwicklung und Überprüfung insbesondere von Rezepturen für Kunstharze und Kunststoff-Dispersionen wurde umfassend modernisiert und ergänzt. Nach ihrer Verlagerung vom ehemaligen RHE-Standort in Sankt Augustin zum zentralen MEISSNER-Forschungs- und Entwicklungsstandort in Immekeppel wurde die Technikumsanlage nunmehr erfolgreich in Betrieb genommen.

Zusammen mit einem Kunden der MEISSNER-Produktgruppe RHE Händel Engineering wurden dabei kundenspezifische Neuentwicklungen zur Kunstharzherstellung im Technikumsmaßstab untersucht und auf ihre Umsetzbarkeit in die Großtechnik überprüft.

Weiterlesen: Modernisierung der MEISSNER-Universal-Technikumsanlage

Rückschau: MEISSNER incl. RHE auf der ACHEMA 2018

Rückschau: MEISSNER incl. RHE auf der ACHEMA 2018

Vom 11. bis 15. Juni 2018 fand in Frankfurt am Main die ACHEMA, der Internationale Ausstellungskongress für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie, statt.

Die Firma MEISSNER inklusive ihrer Produktgruppe RHE Händel Engineering nutzt traditionell dieses internationale Forum zur Präsentation ihres breit gefächerten Programms an Dienstleistungen und innovativen Lösungen für den verfahrenstechnischen Anlagenbau.

Weiterlesen: Rückschau: MEISSNER incl. RHE auf der ACHEMA 2018

Rückschau auf eine erfolgreiche ECS 2017

Rückschau auf eine erfolgreiche ECS 2017

Die Firma MEISSNER inklusive ihrer Produktgruppe RHE Händel Engineering präsentierte ihre Aktivitäten und Dienstleistungen Anfang April 2017 auf der European Coatings Show in Nürnberg. Dabei wurden im Gedankenaustausch mit zahlreichen langjährigen Bestandskunden wie auch mit vielen neuen Interessenten aktuelle und zukünftige Projekte mit dem Schwerpunkt Kunstharzanlagen diskutiert.

Weiterlesen: Rückschau auf eine erfolgreiche ECS 2017

Partnerschaft mit PJSC Pigment gestärkt

Partnerschaft mit PJSC Pigment gestärkt

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der ersten Dispersionsanlage wurde nun zwischen Josef Meissner/RHE Händel Engineering und PJSC Pigment die Lieferung einer weiteren Dispersionsanlage vereinbart. Die Anlage soll noch im Jahr 2016 in Betrieb gehen.

Weiterlesen: Partnerschaft mit PJSC Pigment gestärkt

MEISSNER investiert in die Zukunft

MEISSNER investiert in die Zukunft

Die Firma MEISSNER modernisiert mit hohem Aufwand ihr Firmengebäude am Hauptsitz in Köln. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurden im gartenseitigen Gebäudetrakt neue Büroräume geschaffen, um der gestiegenen Anzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Integration der gesamten Mitarbeiterschaft von RHE in der neuen MEISSNER-Produktgruppe RHE findet so auch räumlich ihren Ausdruck.

Weiterlesen: MEISSNER investiert in die Zukunft

MEISSNER integriert RHE als eigene Produktgruppe

MEISSNER integriert RHE als eigene Produktgruppe

RHE steht weltweit für innovative Technologien sowie Qualität beim Bau von Kunstharzanlagen für die Chemische Industrie. Aus der 1958 gegründeten Firma ROSEN + HÄNDEL entwickelte sich die eigenständige RHE HÄNDEL ENGINEERING GMBH & CO. KG, die im Jahr 2000 eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Firma MEISSNER wurde.

Zeitgleich mit der Einsetzung des neuen MEISSNER-Geschäftsführers Dr. Mirko Händel im Juli 2015 wurde RHE in die Firma MEISSNER integriert und ist heute eine eigenständige Produktgruppe bei MEISSNER.

Weiterlesen: MEISSNER integriert RHE als eigene Produktgruppe

Rückschau: MEISSNER und RHE auf der ACHEMA 2015

Rückschau: MEISSNER und RHE auf der ACHEMA 2015

Vom 15. bis 19. Juni 2015 fand auf dem Frankfurter Messegelände die ACHEMA, der inzwischen 31. Internationale Ausstellungskongress für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie, statt.

Wie schon in den Vorjahren, nutzte die Firma MEISSNER dieses wichtige internationale Forum zur Präsentation ihres breit gefächerten Programms an Dienstleistungen und innovativen Lösungen für den verfahrenstechnischen Anlagenbau. Und auch die Firma RHE Händel Engineering, Tochterunternehmen von MEISSNER, bot wieder Einblick in ihre Produktpalette mit dem Schwerpunkt Harzanlagen.

Weiterlesen: Rückschau: MEISSNER und RHE auf der ACHEMA 2015

//